Workshop III und IV auf dem Reitsimulator


Workshop III: Seitengänge auf dem Reitsimulator

Workshop IV: Halbe Paraden und Übergänge auf dem Reitsimulator



Kursleitung

Jenny Neuhauser

Daten

Workshop III:    24.11.2018

Workshop IV:    25.11.2018

Anmeldeschluss

24.10.2018


Kurskosten

CHF 150.00 pro Workshop inkl. Kaffee/Tee/Mineral, exkl. Mittagessen

Kursort

Reitsimulator Schweiz

c/o BrainDate AG

Technoparkstrasse 1

8005 Zürich

Kursinhalt

24. November:  Workshop III: Seitengänge
Die Seitengänge sind eine wichtige Grundlage in der Gymnastizierung des Pferdes. Sie dienen nicht nur dazu, das Pferd in der Hinterhand zu kräftigen und geschmeidig zu machen, sondern auch die Vorhand freier und beweglicher zu machen. So sind sie ein wichtiger Baustein in der Ausbildung zum Geraderichten des Pferdes. Der Workshop beinhaltet eine theoretische Einführung in das Thema der Seitengänge und deren Hilfengebung. Es werden am Boden praktische Übungen für die korrekte Hilfengebung für Schenkelweichen, Schulterherein, Travers (Kruppeherein) und Traversalen gemacht. Anschliessend wird die korrekte Hilfengebung auf dem Reitsimulator geübt. 

 

25. November:  Workshop IV: Halbe Paraden und Übergänge

Eine korrekt ausgeführte halbe Parade ist eines der wertvollsten Hilfsmittel in der Ausbildung des Pferdes. Sie dient nicht nur der Aufmerksamkeit des Pferdes, sondern auch der Vorbereitung und Durchführung für die Übergänge und sind unabdingbar für die Versammlung des Pferdes am Sitz des Reiters. Der Workshop beinhaltet eine theoretische Einführung in das Thema der halben Paraden, Übergänge und deren Hilfengebung. Es werden am Boden praktische Übungen für die korrekte Hilfengebung gemacht. Anschliessend wird die korrekte Hilfengebung auf dem Reitsimulator geübt.

Kursaufbau

10:00 - 12:00 Uhr Theorie

13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause

13:00 - 16:30 Uhr Reitsimulator-Lektionen (pro Person ca. 30-40 min)


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.