Indoor extreme Horsetrail - Januar 21


Für Vertrauen- und Beziehungsbildung, Trittsicherheit, Verfeinerung der Kommunikation und Entwicklung von Koordination und Körpergefühl


Datum:

Sonntag, 24. Januar 2021

Ort:

Reithalle sattel-fest, Seon (AG)

Kosten:

Mitglieder des Vereins Pferd im Mittelpunkt: CHF 95.00 (inkl. Anteil Infrastruktur)

Nichtmitglieder: CHF 120.00 (inkl. Anteil Infrastruktur)


Kursaufbau:

Lektionen (90 Minuten) in 4-er Gruppen ab 9.00 Uhr Morgens (am Boden oder im Sattel)



Kursleitung:

Michaela Schmidt

www.swiss-mountain-trail.ch



Kursinhalt


Extreme Trails sind Parcours aus naturnah nachgebauten Hindernissen, wie Brücken, Stegen, Wasserstellen, Hängebrücke, Wippe, Balancebalken, Baumstämme ,u.v.m.

Die Trainingsidee ist, dem Pferd Freiheit und Eigenentscheidung zu geben, die Möglichkeit zu geben, dass es selbst denkt. Die Hindernisse sicher, ruhig, entspannt und bei gleichmässiger Geschwindigkeit mittig zu überwinden. Dies schult sowohl gehorsam wie das Vertrauen.

Offen für alle Reitweisen und Pferderassen!

Ausrüstung

Knotenhalfter oder gutsitzendes Stallhalfter, Bodenarbeitsseil mind 3,70 m lang,

Handschuhe empfohlen. Gamaschen an allen 4 Pferdebeinen empfohlen, Sattel, Zaum und Helm für den gerittenen Teil (Optional) .

Bitte Stollen und Spikes vor dem Kurs entfernen.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.