Fotos und Berichte 2015


Freiheitsdressur - Kurs vom 12. April 2015

Bericht von Julia Kaufmann, April 2015


Freiheitsdressur mit Nick Muntwyler

 

Am Sonntag 12. April traf sich eine kleine Gruppe Leute mit den unterschiedlichsten Pferden in Seon zum Freiheitsdressur-Kurs mit Nick Muntwyler.


Nick hat währen vielen Jahren im familieneigenen Circus Monti mit Pferden gearbeitet. Bei seiner Arbeit war ihm stets wichtig, die Pferde in ihrer natürlichen Schönheit zu zeigen und sie zu eigenständigen Partnern zu erziehen. In einem kurzen Theorieteil erklärte uns Nik, dass in der Freiheitsdressur die Kommunikation über Körpersprache und feine Signale funktioniert. Deshalb ist es so wichtig, seinen eigenen Körper bewusst einzusetzen, klare Stimmkommandos zu geben und die Hilfegebung mit den Peitschen präzise ist. Naja, leichter gesagt als getan….

 

Gut informiert gingen wir nun gespannt und voller Datendrang in die Reithalle. Am Vormittag übten wir in zwei Gruppen, am Nachmittag kam jedes Pferd-Mensch-Paar in den Genuss einer Privatlektion.

Nik verstand es hervorragend, uns diese wunderbare Art der Arbeit mit den Pferden näher zu bringen. Er zeigte sich als sympathischen und sehr ausgeglichenen Trainer und seine positive Art motivierte uns alle. Es war ein toller Kurstag mit Nick!

 

Julia

* * *


Freiheitsdressur - Einzellektionen 2015

* * *